POL-LB: Tamm: Verkehrsunfall mit hohem Schaden

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 00:43

Polizeipräsidium Ludwigsburg

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

Zwei unfallbeschädigte Fahrzeuge und 20.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend, kurz nach 18:00 Uhr. Ein 39-jähriger Lenker eines Seat bog von der Bissinger Straße nach links in die Bahnhofstraße ein und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 37-jährigen Lenkers eines VW Passats, der die Bahnhofstraße in Richtung Asperger Straße befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Zur Unfallaufnahme musste die Bahnhofstraße bis 19.30 Uhr voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Die Freiwillige Feuerwehr Tamm war mit vier Fahrzeugen und 24 Mann, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4768894