POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstahl aus Feldscheune – Unfälle

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 09:32

Polizeipräsidium Aalen

AalenAalen (ots)

Crailsheim: Auffahrunfall

Am Donnerstag um 12:45 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall im Parmiersring mit einem Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. Eine 18-jährige Lenkerin eines Ford Focus erkannte zu spät, dass die vorausfahrende 35-jährige Opel-Fahrerin abbremsen musste und fuhr auf. Verletzt wurde niemand.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Ilshofen: Unfall beim Abbiegen

Am Donnerstag um kurz nach 22 Uhr wollte eine 21-jährige VW-Fahrerin nach links auf die L2218 in Fahrtrichtung Crailsheim abbiegen. Hierbei übersah sie einen VW Scirocco eines 49-Jährigen, welcher seinerseits von der L2218 nach links auf die L1040 in Richtung BAB 6 abbiegen wollte. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Verletzt6 wurde niemand.

Rot am See: Auffahrunfall II

Zu einem Auffahrunfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro und einer leicht verletzten Person kam es am Donnerstag um kurz nach 17 Uhr in der Crailsheimer Straße. Eine 46-jährige Lenkerin eines PKW Opel befuhr die Crailsheimer Straße in Richtung Ortsmitte. Auf Höhe einer dortigen Tankstelle standen mehrere Fahrzeuge, was die 46-Jährige zu spät erkannte. Sie fuhr mit ihrem Fahrzeug auf einen stehenden PKW Skoda eines 40-Jährigen auf. Der Skoda wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den davorstehenden Audi eines 53-Jährigen aufgeschoben. Der Fahrer des Skoda wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Ilshofen: Aufgefahren

Am Freitag um 07:20 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der Landstraße 1040 bei Unterschmerach. Ein 20-jähriger Lenker eines Ford Fiesta erkannte zu spät, dass der vorausfahrende 28-jährige Skoda-Fahrer an der Einmündung zur Landstraße 2218 an der dortigen Stopp-Stelle anhielt und fuhr auf. Der entstandene Schaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Vellberg: Diebstahl aus Feldscheune

Zwischen Dienstagabend, 19 Uhr und Donnerstagnachmittag, 16:30 Uhr, wurde an einer freistehenden Feldscheune in Großaltdorf eine Nebeneingangstür aufgebrochen. Aus der Scheune wurden anschließend drei Motorsägen, eine Handkreissäge, zwei Akkuschrauber sowie diverses Werkzeug entwendet. Zudem wurde aus einem Wohnmobil ein Fahrzeugschein entwendet. Der Wert des Diebesgutes wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Der entstandene Schaden liegt bei etwa 300 Euro. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt der Polizeiposten Bühlertann unter der Rufnummer 07973 / 5137 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4769070