POL-OG: Schwanau, L 104 – Straßensperrung nach schwerem Unfall

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 14:56

Polizeipräsidium Offenburg

Schwanau, L 104Schwanau, L 104 (ots)

Derzeit ist die L 104 zwischen Ottenheim und Allmannsweier nach einem schweren Unfall gesperrt. Ein Rollerfahrer hat sich hierbei schwerste Verletzungen zugezogen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung befindet er sich auf dem Weg in ein örtliches Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen stellt sich der Unfallhergang so dar, dass der Zweiradfahrer und eine Renault-Lenkerin kurz nach 13:30 Uhr die L 104 von Ottenheim in Richtung Allmannsweier befuhren. Auf der geraden Strecke wollte die Autofahrerin den Rollerfahrer überholen, der während des Überholvorgangs seinerseits nach links auf einen Wirtschaftsweg abbiegen wollte. Hierbei kam es zur Kollision der beiden Beteiligten. Der Rollerfahrer wurde durch den Zusammenstoß unter dem Auto eingeklemmt und konnte mit Hilfe anderer Verkehrsteilnehmer aus seiner Lage befreit werden. Einstzkräfte der Feuerwehr unterstützen aktuell die Maßnahmen an der Unfallstelle. Eine örtliche Umleitung wird demnächst eingerichtet. /wo

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4769830