POL-SUL: Weihnachtsfan verliert Tannenbaum auf der Autobahn

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 17:23

Polizeiinspektion Sulzbach

SulzbachSulzbach (ots)

Am 20.11.2020 gingen bei der saarländischen Vollzugspolizei ab 15:45 Uhr mehrere Notrufe von verschiedenen Verkehrsteilnehmern ein, wonach ein großer Weihnachtsbaum auf der Fahrbahn der BAB 8 liegen würde.

Nachdem die BAB 8 im Bereich der Anschlussstelle Heusweiler von Kräften der Polizeiinspektion Sulzbach aufgesucht wurde, konnte der prächtige und augenscheinlich frisch gefällte Baum mit vereinten Kräften aufgehoben und von der Fahrbahn entfernt werden. Hierzu war die kurzfristige Sperrung einer gesamten Richtungsfahrbahn notwendig.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Die Polizeiinspektion Sulzbach weist in diesem Zusammenhang auf die Wichtigkeit einer ordnungsgemäßen Ladungssicherung zur Verhinderung gleichgelagerter Sachverhalte hin und wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern eine friedliche und besinnliche Vorweihnachtszeit.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sulzbach
SULZ- DGL
Gärtnerstraße 12
66280 Sulzbach
Telefon: 06897/9330
E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138473/4769921