FW-BO: Ausgelöster Heimrauchmelder

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 18:47

Feuerwehr Bochum

Bochum DahlhausenBochum Dahlhausen (ots)

Die Feuerwehr Bochum wurde gegen 16:00 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder nach Dahlhausen in den Horkensteinweg alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hörte das Piepen des Melders. Vor Ort wurde eine Verrauchung einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses festgestellt. Da niemand die Tür öffnete, wurde sie durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet. Ein Trupp unter Atemschutz und mit einer Angriffsleitung konnte angebranntes Essen in einem Backofen feststellen. Personen befanden sich nicht in der Wohnung. Nach dem der Backofen samt verkohltem Inhalt ins Freie verbracht war, wurde die Wohnung belüftet und die Wohnungstür wieder in Stand gesetzt. Nach rund einer Stunde konnten die 14 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst die Einsatzstelle der Polizei übergeben und wieder zu Ihrer Wache zurück kehren.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Till Wüstkamp
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115868/4769950