POL-UN: Werne – Streitigkeiten zwischen mehreren Familien sorgen für Großeinsatz der Polizei

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 19:07

Kreispolizeibehörde Unna

WerneWerne (ots)

Streitigkeiten zwischen mehreren Familien im Holtkamp in Werne haben am Freitag (20.11.2020) einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Ein Zeuge hat gegen 15.30 Uhr beobachtet, wie ein verdächtiger Mann unter anderem mit einem Baseballschläger durch die Siedlung gelaufen ist. Bei der männlichen Person hat es sich um einen 31-jährigen Bürger aus Werne gehandelt. Durch Ermittlungen der Polizei stellte sich schnell heraus, dass es zuvor monatelange verbale Differenzen zwischen Nachbarn des östlichen Innenstadtbereichs gegeben hat.

Um eine Eskalation dieser vorausgegangenen Auseinandersetzungen zu verhindern, rückte die Polizei mit starken Kräften aus. Vor Eintreffen der Einsatzkräfte hatte die männliche Person die Flucht ergriffen. Daraufhin leitete die Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen – unter anderem mit Luftunterstützung eines Hubschraubers – nach dem 31-Jährigen ein, die zur Stunde noch andauern. Für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr. Verletzt wurde niemand.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Bernd Pentrop
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4769955