POL-HAM: E-Bike-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 19:43

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-HeessenHamm-Heessen (ots)

Schwer verletzt wurde eine 81-jährige E-Bike-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Ahlener Straße/Hülskamp am Freitag, 20. November. Gegen 12.50 Uhr befuhr die 81-Jährige den westlichen Gehweg der Ahlener Straße und wollte nach links in den Hülskamp abbiegen. Ein 30-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr den Hülskamp in Richtung Ahlener Straße und stieß mit der E-Bike-Fahrerin im Einmündungsbereich zusammen. Die Radfahrerin wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt wird. (kt)

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4769961