POL-HAM: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

20.11.2020 – 22:18

Polizeipräsidium Hamm

Hamm – RhynernHamm – Rhynern (ots)

Am Freitag, 20. November 2020, kam es um 15.30 Uhr auf der Straße Im Zengerott zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radlader und einem Motorrad, bei dem der 40-jährige Kradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 45-jähriger Fahrer eines Radladers befuhr die Straße Im Zengerott und beabsichtigte in Höhe der Hausnummer 5 nach links auf das Grundstück abzubiegen. Zeitgleich überholte der 40-jährige Motorradfahrer den Radlader und es kam zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer stürzte und wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro. (ab)

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4769984