POL-DADI: Griesheim: Schwerer Unfall unter Alkoholeinfluss mit Personenschaden und hohem Sachschaden

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

21.11.2020 – 05:00

Polizeipräsidium Südhessen

GriesheimGriesheim (ots)

Am frühen Samstagmorgen (21.11.2020) verursachte ein 19-jähriger Griesheimer, vermutlich infolge Alkoholkonsums, einen folgenschweren Verkehrsunfall:

In der Brahmsstraße in Griesheim verlor dieser auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit zwei Grundstücksmauern, die einstürzten und ein abgestelltes Fahrzeug beschädigten.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Der bei dem Fahrer durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,00 Promille, weshalb eine Blutentnahme auf dem 2. Polizeirevier durchgeführt wurde. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt.

Während der Fahrer unverletzt aus dem erheblich beschädigten Auto stieg, wurde der 18-jährige Beifahrer durch den Aufprall an der Hand verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 32.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
Berichterstatterin: PK’in Rebscher / eingestellt: PHK Grischy
Telefon: 06151 / 969-3610
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4770029