POL-PPRP: Ludwigshafen am Rhein – Trunkenheitsfahrt sowie weitere verkehrsrechtliche Verstöße

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

21.11.2020 – 09:12

Polizeipräsidium Rheinpfalz

LudwigshafenLudwigshafen (ots)

In der Nacht auf den 21.11.2020, gegen 01:00 Uhr, wurde ein 34-jähriger Autofahrer aus Bad Kreuznach in der Kaiser-Wilhelm-Straße in Ludwigshafen einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen. Im deren Rahmen konnten beim Fahrer eine Betäubungsmittelbeeinflussung, wie auch die Tatsache des fehlenden Versicherungsschutzes bei dem von ihm geführten PKW festgestellt werden. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die Kennzeichen des von ihm geführten PKW entstempelt und sowohl Führerschein, als auch Fahrzeugpapiere und -schlüssel sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1880
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4770101