POL-KN: (Donaueschingen, Schwarzwald-Baar-Kreis) Straßenverkehrsgefährdung durch gefährliches Überholen – Zeugenaufruf (20.11.2020)

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

21.11.2020 – 09:33

Polizeipräsidium Konstanz

DonaueschingenDonaueschingen (ots)

Zeugen sucht die Polizei zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch gefährliches Überholen vom Freitagmittag auf der L180 zwischen Donaueschingen und Wolterdingen. Ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen BMW überholte gegen 12:45 Uhr aus einer Fahrzeugkolonne heraus einen vorausfahrenden Pkw, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Nur durch eine Gefahrendbremsung des ordnungsgemäß entgegenkommenden Fahrzeugs konnte eine frontale Kollision verhindert werden. Zwei unabhängige Zeugen meldeten den Sachverhalt der Polizei, wobei auch das Kennzeichen des überholenden BMW mitgeteilt werden konnte. Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrzeugführer dauern an. Der gefährdete Fahrer des entgegenkommenden Pkw, weitere Geschädigte bzw. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Donaueschingen, Tel. 0771 83783-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Herkommer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4770106