POL-PDKL: Fahranfänger fährt unter Alkoholeinwirkung gegen Sandsteinschuppen

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

21.11.2020 – 13:00

Polizeidirektion Kaiserslautern

AbtweilerAbtweiler (ots)

In den frühen Samstagmorgenstunden ist ein junger Fahrer mit seinem PKW in der Hauptstraße gegen einen Sandsteinschuppen geprallt. Durch die Kollision brachen Teile des Mauerwerks heraus. Das Fahrzeug des Verursachers wurde erheblich beschädigt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde durch die Polizeibeamten festgestellt, dass der 19-jährige Fahranfänger unter Alkoholeinfluss stand. Das Ergebnis, eines an der Unfallstelle durchgeführten Atemalkoholtestes, erbrachte einen Wert von 0.67 Promille. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Er muss nun mit erheblichen strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.|pilek

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4770182