POL-DH: Pressemeldung der PI Diepholz vom 21.11.2020

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

21.11.2020 – 14:07

Polizeiinspektion Diepholz

DiepholzDiepholz (ots)

Fahren unter Einfluss von berauschenden Mitteln 20.11.2020 14:40Uhr Syke, B6, Nienburger Straße Ein 15jähriger fuhr mit seinem Kleinkraftrad im öffentlichen Straßenverkehr, obwohl er unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Eine Verkehrskontrolle ergab, dass er unter dem Einfluss von Marihuana stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Verfahren eingeleitet.

Trunkenheit im Straßenverkehr 20.11.2020 19:20 Uhr Bassum Ein 37jähriger fuhr mit seinem PKW im öffentlichen Straßenverkehr, obwohl er unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein Kontrolle ergab einen Wert von 1,24 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Verfahren eingeleitet. Des Weiteren wurde der Führerschein sichergestellt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Verstoß Pflichtversicherungsgesetz 20.11.2020 19:43Uhr Bassum, Bremer Straße Ein 19jähriger befuhr die Bremer Straße mit seinem E-Scooter, obwohl für diesen kein Versicherungsschutz bestand. Ein Verfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4770199