POL-PDWIL: Verkehrsunfall mit Flucht in Hetzerath

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

21.11.2020 – 18:15

Polizeidirektion Wittlich

HetzerathHetzerath (ots)

PRESSEDIENST
————————————————————
POLIZEIINSPEKTION WITTLICH
————————————————————
Hetzerath, 20. November 2020
————————————————————

Verkehrsunfall mit Flucht

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Am Freitag, 20. November 2020, kam es in der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr in der Bahnhofstraße in Hetzerath, in Höhe des Anwesens Nummer 32 zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht.

Ein derzeit unbekanntes Fahrzeug stieß vermutlich während der Vorbeifahrt gegen den linken Außenspiegel eines, in einer Parkbox längs der Fahrbahn abgestellten, weißen Transporters und beschädigte diesen. An der Unfallstelle aufgefundene Glassplitter lassen vermuten, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug möglicherweise um ein Mercedes-Modell größerer Bauart handelt.

Sollte es Zeugen geben, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden diese gebeten, sich unter der 06571/926-0 mit der Polizei in Wittlich in Verbindung zu setzen.

————————————————————

Polizeiinspektion Wittlich Silke Munke, POK’in Schloßstraße 28 54516 Wittlich Telefon: 06571/926-0 Fax: 06571/926-150 piwittlich@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-926-0
piwittlich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117697/4770235