POL-PDLD: Unter Betäubungsmitteleinfluss gefahren

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

22.11.2020 – 11:34

Polizeidirektion Landau

HagenbachHagenbach (ots)

Polizeibeamte der Polizeiinspektion Wörth kontrollierten am Samstagabend einen 18-jährigen Fahranfänger, welcher mit seinem PKW die Habsburgerallee in Hagenbach befuhr. Im Rahmen der Kontrolle konnten bei dem jungen Mann drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, welche den Verdacht erhärteten, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln sein Fahrzeug geführt haben könnte. Ein vor Ort durchgeführter Urintest bestätigte den Verdacht. Der Fahrzeugführer hatte zuvor Marihuana konsumiert. Somit war die Weiterfahrt beendet und dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4770507