POL-BOR: Bocholt – Fahrradfahrerin leicht verletzt / Autofahrerin gesucht

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

22.11.2020 – 12:54

Kreispolizeibehörde Borken

BocholtBocholt (ots)

Am Sonntagmorgen kam es gegen 05.30 Uhr an der Kreuzung Holtwicker Straße / Baustraße zu einem Verkehrsunfall, an dem eine 19-jährige Fahrradfahrerin aus Bocholt und eine noch unbekannte Autofahrerin beteiligt waren. Nach Angaben der Fahrradfahrerin war sie von der Holtwicker Straße nach links auf die Baustraße abgebogen. Dabei habe ihr die Fahrerin eines Pkw-Anhänger-Gespanns die Vorfahrt genommen. Die ca. 18 – 20 Jahre alte blonde Fahrerin des schwarzen Pkws hatte die Baustraße in Richtung Dinxperloer Straße gefahren und ihre Fahrt nach der Kollision fortgesetzt. Die 19-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990.

Kontakt für Medienvertreter:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4770566