POL-GÜ: Fahrzeug brennt komplett aus

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

22.11.2020 – 16:25

Polizeiinspektion Güstrow

TeterowTeterow (ots)

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte am 22.11.2020 gegen 02:20 Uhr ein geparktes Auto am Bahnhof ist Teterow. Bei Eintreffen der Polizei löschte die Freiwillige Feuerwehr Teterow bereits das Fahrzeug und hatte den Bereich um den Brandort abgesperrt. Der Kriminaldauerdienst war zur Spurensicherung im Einsatz. Die Brandursache ist unklar. Es wurde eine Anzeige wegen Brandstiftung aufgenommen. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von 30.000 Euro. Wer Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf mögliche Tatverdächtige geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Teterow, Telefon 03996-1560, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 29.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108766/4770642