Paula Dalla Corte, Mael und Jonas, Oliver Henrich, Alessandro Pola und Tosari Udayana stehen im …

Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Nachrichten Heute präsentiert den Beitrag Paula Dalla Corte, Mael und Jonas, Oliver Henrich, Alessandro Pola und Tosari Udayana stehen im …. 

Unterföhring (ots) –

14. Dezember 2020. Die Zuschauer haben entschieden: Paula Dalla Corte (19, Team Samu/Rea), das Duo Mael und Jonas (25 und 19, Team Nico), Oliver Henrich (39, Team Stefanie/Yvonne), Alessandro Pola (30, Team Michael) und Tosari Udayana (19, Team Mark) setzen sich am Sonntagabend live im Zuschauer-Voting durch und ziehen ins große Finale der “The Voice of Germany”-Jubiläumsstaffel ein.

Paula Dalla Corte: “Ich finde es krass, dass ich Runde für Runde weiterkomme. Das ist crazy. Ich hätte das niemals erwartet.”

Mael und Jonas: “Wir haben einfach Spaß auf der Bühne. Gerade in so einer Zeit ist das extrem hilfreich, weil man bei dem ganzen Mist auch mal abschalten will. Das 0,9 Prozent mehr dachten, dass sie uns geil finden – da waren wir ziemlich baff.”

Oliver Henrich: “Es war eine krasse Reise, die ich durchgemacht habe. Ich weiß nicht, wie ich mich fühle – ich war schon raus, dann wieder drin, dann wieder raus, jetzt im Finale. Es ist unfassbar. Ich bin überglücklich.”

Alessandro Pola: “Es ist ein unbeschreibliches Gefühl. Ich bin fix und fertig. Es ist total schön zu wissen, dass wahrscheinlich alle meine Schüler ganz oft angerufen haben. Ich konnte es im ersten Moment nicht fassen, aber dann dachte ich: Geil, der Traum geht weiter.”

Tosari Udayana: “Ich bin überrascht und froh. Ich weiß nicht was, was ich sagen soll. Es ist ein komisches Gefühl und es geht alles so schnell. Krass! Ich werde es wahrscheinlich im Finale immer noch nicht verarbeitet haben.”

Die Abstimmungsergebnisse aus dem #TVOG-Halbfinale: Team Nico: Mael & Jonas: 50,9 Prozent // Nico Traut: 49,1 Prozent Team Stefanie/Yvonne: Oliver Henrich: 57,3 Prozent // Juan Geck: 42,7 Prozent Team Michael: Alessandro Pola: 71,2 Prozent // Mickela Löffel: 28,8 Prozent Team Mark: Tosari Udayana: 55,6 Prozent // Sion Jung 44,4 Prozent Team Samu/Rea: Paula Dalla Corte: 60,0 Prozent // Matthias Nebel: 40 Prozent Das #TVOG-Halbfinale verfolgen am Sonntagabend 9,3 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer.

Das Finale von “The Voice of Germany” am 20. Dezember 2020, um 20:15 Uhr (x-apple-data-detectors%3A//7) live in SAT.1 sowie auf Joyn. Produzent ist Talpa Germany im Auftrag von SAT.1 und ProSieben. Weitere Infos rund um “The Voice of Germany” finden Sie auf der Presseseite http://presse.prosieben.de/TVOG2020 Hashtag zur Show: #TVOG Basis: Marktstandard TV Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence Erstellt: 14.12.2020 (vorläufig gewichtet: 13.12.2020)

Quellenangaben

Bildquelle: obs/The Voice of Germany/Claudius Pflug
Textquelle: The Voice of Germany, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/102110/4789980
Newsroom: The Voice of Germany
Pressekontakt: Katrin Dietz
Communication & PR
Unit Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1154
email: Katrin.Dietz@seven.one (mailto:Katrin.Dietz@seven.one)

Photo Production & Editing
Kathrin Baumann
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1170
email: Kathrin.Baumann@seven.one (mailto:Kathrin.Baumann@seven.one)
ProSieben / SAT.1
Ein Unternehmen der
Seven.One Entertainment Group GmbH

Presseportal