Besondere Weihnachtsausgabe: “Tierisch tierisch” mit Kerstin Ott

Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Nachrichten Heute präsentiert den Beitrag Besondere Weihnachtsausgabe: “Tierisch tierisch” mit Kerstin Ott. 

Leipzig (ots) – Der gemeinnützige Tierschutzverein “Die Seelentröster – Tiere helfen Menschen e.V.” bringt Tiere in Not mit Menschen zusammen, die in schwierige Lebenslagen geraten sind. “Tierisch tierisch” trifft Kerstin Ott auf dem Gelände des Vereins im thüringischen Greuda (in der Nähe von Jena). In der Sendung am 23. Dezember, 19.50 Uhr, erzählt die Sängerin, welche Rolle Tiere in ihrem privaten Leben spielen und mit welchen Aktivitäten sie dem Verein konkret hilft.

Der Tierschutzverein “Die Seelentröster – Tiere helfen Menschen e.V.”, hat es sich zur Aufgabe gemacht Tieren, die kein zu Hause haben, zu betreuen und mit ihnen Menschen zu unterstützen, wieder zurück ins Leben und in die Gesellschaft zu finden. Dabei hat der Verein eine prominente Unterstützerin, die Sängerin Kerstin Ott. Tiere spielen für die erfolgreiche Musikerin eine wichtige Rolle im Leben. Sie hat selbst zwei Hunde und engagiert sich für Tiere in Not.

In der Sendung hat sie nicht nur einen ihrer Hunde dabei, sondern auch ihre Gitarre, mit der sie die vorweihnachtliche Sendung auch musikalisch untermalt.

Wer sich über einen exklusiven Preis für das “Bild des Jahres” freuen darf, wird die Sängerin aus allen Wochengewinnerinnen und -gewinnern der “Tierisch, tierisch-Zuschauerfotoaktion” auswählen.

Die Sendung ist ab 23. Dezember, 18 Uhr bis 20. Januar in der Mediathek abrufbar.

Zum Jahresende bündelt der MDR sein Programm erneut unter dem Schwerpunkt “Weihnachten bei uns”. Dabei wird das MDR-Publikum in TV, Hörfunk und Online in diesem besonderen Jahr mit der gemeinschaftsstiftenden Aktion “Gemeinsam statt einsam” angesprochen #gemeinsamstatteinsam. Musikalisch begleitet wird die Kampagne mit dem eigens produzierten Song “10.000 Fragen”, den Jeanette Biedermann mit dem MDR-Sinfonieorchester interpretiert und der Premiere bei der “Goldenen Henne 2020” hatte. Neben einer Schwerpunktwoche und verschiedenen Wochenserien im MDR-Nachmittag sind viele weitere Formate und Sendungen in TV, Radio und Online beteiligt. Dazu gehören u. a. “MDR fragt”, “Hauptsache gesund”, “Riverboat”, “Weihnachten bei uns”, “Mach dich ran!”, die “José Carreras Gala”, die Auszeichnung “Thüringer des Jahres”, “Nah dran”, “Tierisch, tierisch”, die “Adventsaktion von MDR SACHSEN”, MDR Wissen sowie die die “Jungen Angebote” des MDR.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/MDR/Maria Selchow
Textquelle: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7880/4796177
Newsroom: MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Pressekontakt: MDR
Presse und Information
Bianca Hopp
Tel.: (0341) 3 00 64
32
E-Mail: presse@mdr.de
Twitter: @MDRpresse
Presseportal