Bester Show-Neustart des Jahres! Erfolgreichstes Frühstücksfernsehen seit 2012! SAT.1 steuert …

Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Nachrichten Heute präsentiert den Beitrag Bester Show-Neustart des Jahres! Erfolgreichstes Frühstücksfernsehen seit 2012! SAT.1 steuert …. 

Unterföhring (ots) – Vielfältig wie nie, verlässlich wie immer: SAT.1 steuert im Corona-Jahr 2020 mit vielen neuen TV-Highlights und beliebten Marken erfolgreich durch die Krise. Mit der ersten Staffel der Eigenentwicklung “Promis unter Palmen” feiert der Sender den besten Neustart des Jahres – im TV erreicht die Reality-Show bis zu sensationelle 21,2 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.), und auch auf den digitalen Kanälen schlägt sie voll ein. SAT.1-Senderchef Kaspar Pflüger: “,Promis unter Palmen’ war der Überraschungs-Hit des Fernsehjahres 2020. Und wir freuen uns genauso wie unsere Zuschauer, dass für die zweite Staffel vor der Traumkulisse Thailands bereits alles vorbereitet ist: Unsere Promis werden sich dort im Frühjahr für zwei Wochen in Quarantäne begeben, um dann in vielen verrückten Spielen um die goldene Kokosnuss und 100.000 Euro zu kämpfen.”

Für das “SAT.1-Frühstücksfernsehen” läuft es mit 15,1 Prozent Marktanteil im Schnitt (Z. 14-49 J.) so gut wie seit 2012 nicht mehr, bei den Video Views auf den digitalen Plattformen gibt’s ein Plus von satten 47 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Als die Corona-Krise in Deutschland beginnt, reagiert SAT.1 schnell und verlängert die erfolgreichste Morning-Show Deutschlands um eine Stunde, um die Zuschauer am Vormittag bestmöglich durch den neuen Alltag mit Homeoffice und Homeschooling zu begleiten. Kaspar Pflüger: “Wir haben Corona unterhaltsam getrotzt: Mit Kreativität und Leidenschaft hat unser Team aus dem Homeoffice heraus viele neue Programm-Ideen entwickelt und trotz erschwerter Produktionsbedingungen schnell on air gebracht – von der erfolgreichen Verlängerung des Frühstücksfernsehens während des ersten Lockdowns bis hin zur knallbunten Freitagabend-Show ,Die Festspiele der Reality-Stars’. Und selbst unser Plan, ,Promi Big Brother’ drei Wochen lang mit mehr Live-Shows denn je zu senden, hat sehr gut funktioniert. So konnten wir unseren Zuschauern viel Abwechslung während der Krise bieten.”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Gleich zwei neue Gesellschafts-Experimente erregen in diesem Jahr viel Aufmerksamkeit: “Unser Versprechen, lauter zu werden, haben wir 2020 eingelöst und dabei gesellschaftlich relevante Themen in den Fokus gerückt: Body Positivity stand im Mittelpunkt bei unserem Nacktexperiment ,No Body is perfect’, das sicher mehr Zuschauer im TV verdient hätte, aber bei den Abrufzahlen auf den digitalen Plattformen gut lief. In ,Mütter machen Porno’ haben wir fünf ganz normale Mütter einen Porno produzieren lassen, der Heranwachsenden ein realistisches Bild von Sex vermittelt. Dafür gab es viel Lob von der Presse und nach der Ausstrahlung auch von unseren Zuschauern”, resümiert Kaspar Pflüger.

Doch auch mit den etablierten Programm-Marken punktet SAT.1 auf ganzer Linie, und zwar im TV und digital. Am Mittwochabend laufen sowohl “Das große Promibacken” als auch “The Taste” und – erstmals in der Prime Time – “Hochzeit auf den ersten Blick” sehr gut. Kaspar Pflüger: “,The Taste’ liegt bei den Marktanteilen deutlich über Vorjahr, und mit der Ausstrahlung von ,Hochzeit auf den ersten Blick’ in der Prime Time haben wir den richtigen Schritt gewagt – wir wurden mit tollen Quoten dafür belohnt. Insgesamt konnten wir unsere Gesamtreichweite am Mittwochabend in diesem Jahr um fulminante 370.000 Zuschauer im Schnitt steigern.”

SAT.1 blickt somit auf ein gutes Jahr zurück und hält sich mit 7,7 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.) stabil im Vergleich zum Vorjahr, in der Prime Time wächst der Sender auf 8,2 Prozent (Zeitschiene 20:15 bis 22:15). SAT.1 GOLD kommt mit 1,5 Prozent Marktanteil ebenfalls sehr gut durchs Jahr.

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group | Business Intelligence. Erstellt: 28.12.2020 (vorläufig gewichtet: 24.-27.12.2020)

Quellenangaben

Bildquelle: obs/SAT.1/Florian Bachmeier
Textquelle: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6708/4800096
Newsroom: SAT.1
Pressekontakt: Sandra Scholz

Communications & PR

Sprecherin SAT.1

phone: +49 (0) 89 95 07 – 1121

email: sandra.scholz@seven.one

Presseportal