LBS West vollzieht Generationswechsel im Vertrieb

Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Nachrichten Heute präsentiert den Beitrag LBS West vollzieht Generationswechsel im Vertrieb. 

Münster (ots) – LBS-Vorstandsmitglied Dr. Jörg Koschate wird zum 1.1.2021 neuer Vertriebsvorstand beim größten Baufinanzierer und Immobilienmakler in Nordrhein-Westfalen und Bremen. Der 47 Jahre alte Betriebswirt übernimmt die Verantwortung von Uwe Körbi, der am 30.09.2021 auf eigenen Wunsch in den Ruhestand geht. Dr. Jörg Koschate ist seit August dieses Jahres Vorstandsmitglied bei der LBS West. Der Vertriebs- und Baufinanzierungsexperte mit Bausparerfahrung ist im LBS-Vorstand auch für die Weiterentwicklung der erfolgreichen Maklertochter LBS Immobilien GmbH NordWest verantwortlich.

Mit seinem Maßnahmen-Programm “IMPULS” möchte Dr. Jörg Koschate im LBS-Vertrieb Akzente setzen. Sein Anspruch: Die LBS West soll Mehrwerte für ihre Kunden und die Vertriebe schaffen und damit profitabel wachsen. “Wir wollen am Puls der Kunden bleiben und die Kundenzufriedenheit in Sachen Beratung und Produkt weiter verbessern”, so Koschate.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Zudem will Jörg Koschate die Zusammenarbeit der LBS West mit den Sparkassen und den eigenen Handelsvertretern weiter optimieren. Auch zwischen den einzelnen Vertriebsschienen soll es mehr Austausch geben. “Dazu werden wir die Schnittstellen perfektionieren”, so sein Anspruch.

Einen weiteren Wachstumsbereich sieht der Baufinanzierungs-Fachmann im Online-Vertrieb. “Wir wollen digitale Vertriebschancen konsequent ausnutzen. Wir passen unsere Vertriebsprozesse so an, dass die für digitale Zuführungen andockbar sind. Wir positionieren unsere digitale Beratung dort, wo Kunden und Interessenten sie brauchen und erwarten”, plant Koschate.

Seine Laufbahn startete Dr. Jörg Koschate vor 15 Jahren im Bereich Grundsatzfragen bei der BHW Bausparkasse AG in Hameln. Über verschiedene Funktionen hinweg war er bis Mai 2019 als Vorstand der BHW Bausparkasse AG für die gesamte Marktseite mit Vertrieb, Produkten und Prozessen verantwortlich. Zuletzt hatte Koschate in der Deutsche Bank Privatkunden AG die Produkt- und Prozessverantwortung für das Baufinanzierungsgeschäft inne.

Uwe Körbi gibt die Vertriebsverantwortung mit einem lachenden und einem weinenden Auge weiter. “Wir haben eine starke Mannschaft in der Beratung und im Vertrieb und sind Marktführer in unserem Geschäftsgebiet – das ist eine perfekte Ausgangsbasis für weiteres Wachstum. Jetzt ist eine gute Zeit für neue Impulse von außen und ich bin froh, dass Jörg Koschate und ich die Gelegenheit haben, die Staffelstab-Übergabe gemeinsam zu gestalten”, so Körbi.

Der gelernte Jurist wird bis zu seinem Ausscheiden Ende September weiter für die Geschäftsbereiche Recht, Datenschutz, Geldwäsche, Compliance, IT-Sicherheit bei der LBS West und deren Vermittlerpooling-Tochter FORUM Direktfinanz verantwortlich bleiben. Die Geschicke des Vertriebs verantwortete der 61 Jahre alte geborene Sauerländer 17 Jahre lang in verschiedenen leitenden Positionen. Zunächst ab 2003 als Vertriebsleiter und ab 2011 dann als verantwortliches Vorstandsmitglied. Er stemmte 2013 die Fusionen der LBS-Immobiliengesellschaften in Berlin, Niedersachsen und NRW zur LBSi NordWest. Unter seiner Leitung verstärkte die LBS West ihre Kooperation mit den Sparkassen in Nordrhein-Westfalen und Bremen und führte den LBS-Außendienst näher an die Sparkassen heran.

Die LBS West ist mit rund zwei Millionen Kunden die größte Bausparkasse in ihrem Geschäftsgebiet NRW und Bremen. Sie ist beteiligt an der Maklergesellschaft LBS Immobilien GmbH NordWest sowie an der FORUM Direktfinanz und arbeitet erfolgreich im Verbund der Sparkassen-Finanzgruppe.

Weitergehende Info zu Dr. Jörg Koschate:

Der Diplom-Kaufmann studierte Betriebswirtschaftslehre und promovierte in Göttingen.

Er durchlief bei der BHW Bausparkasse verschiedene Stationen. In seiner letzten Position als Vorstand des Marktressorts konnte er das Neugeschäft bzgl. Volumen und Profitabilität steigern. Dabei lag der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten auf der Positionierung von Bausparens als Produkt, das Kunden zielgerichtet in die eigene Immobilie führt. Er optimierte die Bausparbestände, um auch hier die Finanzierungsmöglichkeiten in den Vordergrund zu stellen. Während seiner vorherigen Tätigkeit in der Postbank AG verantwortete Dr. Jörg Koschate die strategische Weiterentwicklung des Retailgeschäftes.

Dr. Jörg Koschate ist verheiratet und hat einen 12-jährigen Sohn.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/LBS West
Textquelle: LBS West, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/56890/4801020
Newsroom: LBS West
Pressekontakt: Sven Schüler
Tel. 0251 / 412-5051 oder 0170 / 7 60 62 90
sven.schueler@lbswest.de
Presseportal