POL-KA: Karlsruhe – Rotlichtmissachtung führt zu Unfall

Polizeimeldungen Karlsruhe

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-KA: Karlsruhe – Rotlichtmissachtung führt zu Unfall. 

30.12.2020 – 09:58

Polizeipräsidium Karlsruhe

(ots)

Am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, missachtete eine 25-jährige Autofahrerin wohl das Rotlicht der Ampelanlage an der Bundesstraße10. Sie kollidierte dann mit dem Fahrzeug einer links aus der Kesslerstraße bei Grünlicht auf die B10 abbiegenden Dame.

Die 25-jährige BMW-Fahrerin war auf der B10 aus der Pfalz kommend in Fahrtrichtung Stadt unterwegs. Beide Frauen wurden nicht verletzt. Der Pkw der älteren Dame musste abgeschleppt werden.

Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von einigen tausend Euro

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4801569