POL-HF: Sprengung eines Geldausgabeautomaten – Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-HF: Sprengung eines Geldausgabeautomaten – Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern. 

06.01.2021 – 05:24

Kreispolizeibehörde Herford

(ots)

(hd) Am 06.01.2021 verschafften sich bislang unbekannte Täter gegen 03:25 Uhr an der Straße Mühlentrift in Herford Zutritt zu einer Automatenfiliale eines Geldinstitutes. Dort führten sie eine Explosion herbei. Das Gebäude und der in diesem befindliche Geldausgabeautomat wurden entsprechend beschädigt. Die Polizei führte umfangreiche Fahndungsmaßnahmen durch. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Mögliche Tatzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Herford in Verbindung zu setzen (Tel. 05221 / 888-0).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4805208