POL-RBK: Leichlingen – Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss auf Verwandtschaftsbesuch

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-RBK: Leichlingen – Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss auf Verwandtschaftsbesuch. 

06.01.2021 – 09:50

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

(ots)

In der vergangenen Nacht (06.01.), kurz nach Mitternacht, haben Polizisten in der Straße In der Meffert einen Mercedes kontrolliert.

Der Fahrer, ein 37-jähriger Italiener auf Verwandtschaftsbesuch in Deutschland, konnte in der Kontrolle keinen Führerschein vorweisen.

Er gab den Polizisten gegenüber zudem freiwillig an, dass er vor wenigen Tagen berauschende Mittel zu sich genommen habe.

Ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain, Amphetamine und THC. Ihn wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Italiener wurde eine Anzeige geschrieben wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis unter Betäubungsmitteleinfluss. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4805355