POL-WHV: Polizeikontrolle in Varel – Polizei leitet Verfahren gegen 34-jährigen PKW-Fahrer ein

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-WHV: Polizeikontrolle in Varel – Polizei leitet Verfahren gegen 34-jährigen PKW-Fahrer ein. 

06.01.2021 – 12:22

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

(ots)

Am Dienstagabend wurde gegen 22.20 Uhr ein 34-Jähriger aus Varel auf der Bockhorner Straße mit seinem PKW angehalten und kontrolliert. Die Beamten stellten dabei fest, dass der Versicherungsschutz des Fahrzeuges erloschen war und der Fahrzeugführer Anzeichen einer Betäubungsmittelbeeinflussung aufwies. Die Beamten ordneten eine Blutprobenentnahme an und leiteten wegen Fahren unter Drogeneinfluss ein Ordnungswidrigkeitenverfahren oder wegen des fehlenden Versicherungsschutzes des Fahrzeuges ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4805592