POL-EL: Aschendorf – Gebetsstunde in Privathaus von Polizei aufgelöst (FOTO)

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-EL: Aschendorf – Gebetsstunde in Privathaus von Polizei aufgelöst (FOTO). 

06.01.2021 – 15:11

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

(ots)

Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei Papenburg am Dienstagnachmittag an der Hüntestraße eine religiöse Veranstaltung mit insgesamt 15 Teilnehmern aufgelöst. Die Christen im Alter zwischen 53 und 81 Jahren hatten sich gegen 15.30 Uhr im Wohnzimmer eines privaten Wohnhauses versammelt, um gemeinsam zu beten. Bei Eintreffen der Beamten, hielt der Pastor eine Predigt. Die Gläubigen saßen eng an eng und ohne Mund-Nasenbedeckung nebeneinander. Der Pastor ergriff noch vor Feststellung seiner Personalien die Flucht. Die Daten der übrigen Teilnehmer wurden aufgenommen. Sie müssen mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen. Die Ermittlungen in Sachen Identität des Pastors laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4805793