Angriff auf US-Kongress in Washington: WELT erzielt am Mittwochabend …

Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Nachrichten Heute präsentiert den Beitrag Angriff auf US-Kongress in Washington: WELT erzielt am Mittwochabend …. 

Berlin (ots) – Am Mittwoch erlebte die US-Hauptstadt Washington nie dagewesene Ausschreitungen, als Anhänger des noch amtierenden US-Präsidenten Trump nach einer Rede den US-Kongress belagerten und schließlich ins Kapitol eindrangen. WELT berichtete ab 20.50 Uhr bis 0.40 Uhr live. WELT-US-Studiochef Steffen Schwarzkopf war stundenlang live und berichtete unmittelbar aus der aufgebrachten Menge vor dem Kapitol. In dieser Zeit erzielte WELT mit der knapp vierstündigen Live-Sendung einen Markanteil von 3,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Durchschnittlich 520.000 Zuschauer*innen (ab 3 Jahre) waren dabei, die Reichweitenspitze lag bei 830.000 (22.30 Uhr), der Marktanteilspeak bei 5,0 Prozent (22.55 Uhr, 14-49 Jahre).

Über den gesamten Tag erzielte der Nachrichtensender einen Marktanteil von 2,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen (ntv: 2,1%). Das gemeinsam vermarktete Angebot von WELT und N24 Doku kam auf 2,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV / WeltN24 Marketing & Commercial Sales

Daten z.T. vorläufig gewichtet

Quellenangaben

Bildquelle: obs/WELT/WeltN24 GmbH
Textquelle: WELT, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/13399/4806039
Newsroom: WELT
Pressekontakt: Andreas Thiemann
Kommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4622
andreas.thiemann@welt.de
www.presse.welt.de
Presseportal