POL-PDLU: Harthausen – Verkehrsunfallflucht dank Zeugenbeobachtung geklärt (24/0601) (FOTO)

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-PDLU: Harthausen – Verkehrsunfallflucht dank Zeugenbeobachtung geklärt (24/0601) (FOTO). 

07.01.2021 – 11:54

Polizeidirektion Ludwigshafen

(ots)

06.01.2020, 12:10 Uhr

Am Mittwoch kurz nach 12 Uhr ereignete sich am Kreisverkehr Harthausen in Richtung Dudenhofen ein Verkehrsunfall. Eine Lkw kam nach Verlassen des Kreisverkehrs in Richtung Dudenhofen nach links von der Fahrspur ab und überfuhr einen in der Ausfahrt des Kreisverkehrs stehendes Verkehrszeichen. Diese wurde hierdurch aus der Bodenverankerung gerissen und beschädigt. Im Anschluss hielt der Fahrer an der Unfallörtlichkeit und verließ sein Fahrzeug. Eine Verkehrsteilnehmerin, die den Unfall beobachtet hatte, verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der verantwortliche Fahrer mit seinem Fahrzeug bereits von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Über das von der aufmerksamen Unfallzeugin notierte Kennzeichen des Firmen-Lkw konnte der verantwortliche 72-jährige Fahrer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis jedoch nachträglich ermittelt werden. An dem von ihm zum Unfallzeitpunkt geführten Lkw konnten entsprechende Unfallspuren festgestellt werden. Gegen ihn ermittelt die Polizei nun wegen Verkehrsunfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4806315