POL-KA: (KA) Karlsruhe – Räuberischer Diebstahl durch 17-Jährige

Polizeimeldungen Karlsruhe

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-KA: (KA) Karlsruhe – Räuberischer Diebstahl durch 17-Jährige. 

07.01.2021 – 11:43

Polizeipräsidium Karlsruhe

(ots)

Zu einem räuberischen Diebstahl kam es am Dienstagabend in einem Drogeriemarkt in der Kaiserstraße.

Nach bisherigem Kenntnisstand betraten die beiden Freundinnen gegen 17:45 Uhr den Drogeriemarkt. Dort konnten sie durch eine Ladendetektivin beobachtet werden, wie sie Ware im Wert von über 30 Euro entwendeten. Beim Verlassen der Filiale werden die jungen Frauen durch die Detektivin angesprochen. Die beiden Beschuldigten begleiteten zunächst die Detektivin bis vor die Bürotür des Marktes, als sie nach einer kurzen Absprache plötzlich die Flucht ergriffen. Der Detektivin gelang es eine 17-Jährige vor dem Verlassen des Marktes einzuholen. Die Freundin kann unterdessen in Richtung Ritterstraße fliehen. Die 17-Jährige wird festgehalten und sollte in das Büro verbracht werden. Auf diesem Weg versuchte sie sich mehrfach loszureißen und zu fliehen. Nur unter größter Kraftanstrengung kann dies unterbunden werden. Hierbei wurde die Ladendetektivin leicht verletzt.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde die 17-Jährige an ihre Eltern überstellt und muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4806294