POL-RE: Haltern am See: Rollerfahrerin schwer verletzt

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-RE: Haltern am See: Rollerfahrerin schwer verletzt. 

07.01.2021 – 13:27

Polizeipräsidium Recklinghausen

(ots)

Am Vormittag, gegen 11:30 Uhr, fuhr eine 73-jährige Rollerfahrerin aus Haltern am See aus einem Kreisverkehr auf dem Nordwall. Dabei touchierte kurz hinter dem Kreisverkehr den Bordstein und stürzte. Sie verletzte sich schwer, ein Krankenwagen transportierte die Frau in ein Krankenhaus. An dem Roller entstand kaum Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4806455