LPI-SHL: Korrektur zu “Fußgängerin schwer verletzt”

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung LPI-SHL: Korrektur zu “Fußgängerin schwer verletzt”. 

07.01.2021 – 19:25

Landespolizeiinspektion Suhl

(ots)

Der Geschädigte des Unfalles von Mittwochmittag, der bei Grün die Ampel an der Kreuzung Coburger Straße/Birkenfelder Straße in Hildburghausen überquerte ist nicht wie berichtet eine 61-jährige Frau, vielmehr handelte es sich um einen 61-jährigen Mann. Dieser kam nach dem Unfall schwer verletzt ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4806770