POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.01.2021 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.01.2021 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis. 

08.01.2021 – 07:02

Polizeipräsidium Heilbronn

(ots)

Künzelsau-Kocherstetten: Auto zerkratzt – Zeugen gesucht

Wer den VW eines 33-Jährigen in der Schloßbergsteige in Künzelsau-Kocherstetten mutwillig beschädigt hat, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Polizei Künzelsau. Der Besitzer des VW hatte diesen am Dienstag gegen 19 Uhr in der Schloßbergsteige geparkt und stellte bei seiner Rückkehr am Donnerstag, gegen 13 Uhr fest, dass das Auto rundum durch tiefe Kratzer im Lack beschädigt war. Der Sachschaden beträgt circa 3.000 Euro. Die Polizei Künzelsau bittet nun Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 07940 9400 bei der Polizei Künzelsau zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131/104-1013
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4806836