POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle. 

08.01.2021 – 09:29

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

(ots)

Am 08.01.2021, gegen 02:00 Uhr meldete der geschädigte Grundstückseigentümer der Polizei in Straßenhaus, dass er durch einen lauten Knall wachgeworden sei. Er habe nun einen Schaden an seinem Gartenzaun festgestellt. Aufgrund des frisch gefallenen Schnees konnte durch die später vor Ort eintreffenden Beamten festgestellt werden, dass augenscheinlich ein PKW in einer Kurve von der Straße abkam und gegen den nun beschädigten Zaun prallte. Die frischen Fahrspuren im Schnee führten dann auch zum wenige hundert Meter abgestellten PKW. Am Abstellort konnte auch der 21-jährige Fahrer des unfallbeschädigten PKW angetroffen werden, welcher den Unfall in der Befragung durch die Polizisten einräumte.

Im weiteren Verlauf konnte beim Fahrer erheblicher Alkoholeinfluss festgestellt werden. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Der Fahrer muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle verantworten.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4806946