POL-BS: Unfall im Kreuzungsbereich – Wer hatte grün?

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-BS: Unfall im Kreuzungsbereich – Wer hatte grün?. 

08.01.2021 – 09:59

Polizei Braunschweig

(ots)

Braunschweig, Innenstadt 27.12.2020, 19.11 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Bohlweg, bei dem beide Autofahrer leicht verletzt wurden.

Am letzten Sonntag des Jahres befuhr am Abend ein 38-Jähriger mit seinem weißen Audi A 5 die Georg-Eckert-Straße. Er befand sich auf dem linken Fahrstreifen und wollte nach links auf den Bohlweg abbiegen.

Zur gleichen Zeit war eine 67-Jährige mit ihrem VW Up in schwarz auf dem Bohlweg unterwegs. Die Frau fuhr vom John-F.-Kennedy-Platz kommend geraudeaus in Richtung Platz am Ritterbrunnen.

Im Einmündungsbereich Bohlweg / Georg-Eckert-Straße kreuzten sich die Fahrwege der Fahrzeuge und es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt und die Fahrzeugführer leicht verletzt.

Zur Klärung des Unfallhergangs bittet die Polizei um Hinweise, die Aufschluss über die Ampelschaltungen zum Unfallzeitpunkt geben. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst der Polizei Braunschweig unter 0531/476-3935 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/4806969