LPI-EF: Ins Gesicht geschlagen

Polizeimeldungen Erfurt

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung LPI-EF: Ins Gesicht geschlagen. 

07.01.2021 – 11:22

Landespolizeiinspektion Erfurt

(ots)

Gestern Nachmittag wurde in der Blumenstraße eine 36-Jährige von einem Unbekannten geschlagen. Die Frau war mit ihrem Sohn in dem Bereich unterwegs, als der Fremde einfach den 2-Jährigen auf seinen Arm nahm. Die Mutter forderte den Unbekannten auf, ihr Kind los zu lassen, so dass dieser den Kleinen wieder herunter ließ. Daraufhin beschimpfte und beleidigte der Unbekannte die 36-Jährige und schlug ihr ins Gesicht. Danach konnte er unerkannt flüchten. Bei dem Fremden handelt es sich um einen Mann zwischen 40-50. Er trug eine graue Hose, ein weißes Shirt, hatte eine Wollmütze auf und ist Brillenträger. Hinweise zu dem Sachverhalt nimmt der ID Nord entgegen: 0361/ 78400 (0003150). (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4806261