POL-HL: HL-Schlutup- Mecklenburger Straße / schwerer Unfall auf Supermarktparkplatz

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-HL: HL-Schlutup- Mecklenburger Straße / schwerer Unfall auf Supermarktparkplatz. 

08.01.2021 – 14:54

Polizeidirektion Lübeck

(ots)

Am gestrigen Donnerstagnachmittag (07.01.) kam es auf dem Parkplatz eines Discountermarktes zu einem Unfall zwischen einen Fußgänger und Fahrzeug. Der Fußgänger wurde mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus gefahren. Lebensgefahr besteht nicht. Gegen 17:20 Uhr fuhr eine 39-jährige Lübeckerin mit ihrem Jeep auf das Parkplatzgelände eines Supermarktes in der Mecklenburger Straße. Zunächst hielt sie kurz, um eine Fußgängerin passieren zu lassen. Beim erneuten Anfahren kollidiert das Fahrzeug mit einem 81-jährigen Fußgänger, welcher hinter dem dortigen Einkaufswagenhäuschen hervorkam. Dieser stürzte zu Boden und wurde offenbar vom linken Vorderreifen im Bereich der Beine überrollt. Der schwer verletzte Lübecker wurde nach der Erstversorgung in ein Lübecker Krankenhaus gefahren. Eine mögliche Lebensgefahr konnte heute (08.01.) nicht mehr bestätigt werden. Der Mann wurde stationär aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4807509