POL-DEL: Delmenhorst: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-DEL: Delmenhorst: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. 

08.01.2021 – 15:33

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

(ots)

Ort: Delmenhorst, Holzkamper Damm/Adelheider Straße Zeit: Freitag, 08.01.2021, gg. 13:45 Uhr

Eine 49-Jähriges aus Delmenhorst befuhr mit einem BMW den Holzkamper Damm in Richtung Adelheider Straße. An der Einmündung übersah sie einen auf der Adelheider Straße stadtauswärts fahrenden (aus ihrer Sicht von links kommenden) Sattelzug, der von einem 49-Jährigen aus Stuhr geführt wurde. Es kam zu Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem die 49-Jährige im PKW eingeklemmt und von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste. Zum Glück blieb sie unverletzt. Der PKW wurde nach der Unfallaufnahme abgeschleppt. Bei dem Unfall wurde auch eine Verkehrsinsel beschädigt, die Schadenshöhe beträgt nach ersten Schätzungen ca. 25.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4807542