Polizei Presse A 49: Stadtallendorf/Kirtorf: Haftbefehl gegen Ausbaugegnerin erlassen

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung Polizei Presse A 49: Stadtallendorf/Kirtorf: Haftbefehl gegen Ausbaugegnerin erlassen. 

08.01.2021 – 17:30

Polizei Presse A 49

(ots)

Pressemeldung vom 08.01.2021:

Stadtallendorf/Kirtorf: Haftbefehl gegen Ausbaugegnerin erlassen

Eine am Donnerstag festgenommene Ausbaugegnerin wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen beim Amtsgericht in Gießen vorgeführt. Gegen die Frau wurde Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts der gefährlichen Körperverletzung erlassen.

Die Frau, deren Personalien bislang nicht feststehen, hatte während der durchgeführten Festnahme am 07.01.2021 im Herrenwald nach einem Beamten getreten und einen Beamten gebissen.

Sie wurde nach der Verkündung des Haftbefehls in eine Haftanstalt eingeliefert.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2058
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Presse A 49, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/148303/4807703