POL-OH: Verkehrsunfall auf der B 458 bei Dipperz (Bezug: Erstmeldung von 13.13 Uhr)

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-OH: Verkehrsunfall auf der B 458 bei Dipperz (Bezug: Erstmeldung von 13.13 Uhr). 

08.01.2021 – 18:19

Polizeipräsidium Osthessen

(ots)

Am heutigen Freitag ereignete sich gegen 12:38 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 458 zwischen Dipperz und Friesenhausen. Zu dem Unfall kam es, als eine 18-jährige Fahranfängerin aus Hilders mit ihrem Audi A 3 von Friesenhausen kommend im Bereich einer leichten Gefällstrecke mit gleichzeitiger Linkskurve auf der feuchten Fahrbahn aus ungeklärter Ursache zunächst nach rechts auf die Bankette geriet. Beim Zurücklenken auf die Fahrbahn übersteuerte sie vermutlich ihren Pkw und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden VW Bus (T6) zusammen, der von einem 65-jährigen Mann aus Poppenhausen gesteuert wurde und mit zwei Personen besetzt war. Ein dem VW-Bus nachfolgender Pkw Hyundai, gefahren von einem 19-jährigen Mann aus Dipperz, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen die beiden verunfallten Fahrzeuge. Der VW Bus wurde dadurch über die Leitplanke geschleudert, rollte den Hang hinunter und überschlug sich dabei einmal, bevor er wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Durch den Unfall wurden sowohl die Fahrerin des Audi als auch der Fahrer des VW Bus und dessen 56-jährige Beifahrerin schwer verletzt, während der Fahrer des Hyundai nur leichte Verletzungen erlitt. Alle verletzten Insassen wurden in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert. Der entstandene Sachschaden wird auf über 70.000,-EUR geschätzt. An der Unfallstelle waren neben 5 Rettungswagen, 4 Notarztwagen auch 3 Feuerwehrfahrzeuge der FFW Dipperz mit 15 Mann im Einsatz. Die B 458 war für ca. 2 Stunden gesperrt.

(Berichterstatter: Greif, PHK – Polizeistation Fulda)

Kling, EPHK – FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4807711