POL-PDLD: A65 – Unfallflucht/Polizei sucht einen hellen PKW

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-PDLD: A65 – Unfallflucht/Polizei sucht einen hellen PKW. 

08.01.2021 – 20:45

Polizeidirektion Landau

(ots)

Gegen 15:50 Uhr ereignete sich auf der A65 in Fahrtrichtung Süden ungefähr 400 Meter vor der Ausfahrt Edenkoben ein Verkehrsunfall. Dabei scherte ein heller PKW ohne Ankündigung unvermittelt von der rechten Fahrbahn nach links aus. Der bereits auf der linken Fahrbahn befindliche 62-jährige Fahrer eines dunklen SUV musste daraufhin nach links ausweichen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Daraufhin kollidierte er mit der Mitteilleitplanke und lenkte sein PKW anschließend auf den Standstreifen. Er blieb unverletzt. Hier alarmierte er die Polizei. Sein SUV war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der helle PKW setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 7000 Euro. Sie werden bei Hinweisen gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Nuri Uzuner

Telefon: 06323 955 0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4807734