POL-OH: Verkehrsunfälle

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-OH: Verkehrsunfälle. 

09.01.2021 – 00:03

Polizeipräsidium Osthessen

(ots)

Bad Hersfeld – Pkw mit Sachschaden – Geschädigte/r gesucht Am Donnerstagabend um 18:20 Uhr stieß eine 24-jährige Pkw Fahrerin aus Bebra beim Ausparken auf dem Parkplatz der Robert-Heil-Straße gegen ein anderes Kfz. An ihrem Pkw entstand Sachschaden an der hinteren Stoßstange, der ca. 600,- EUR beträgt. Bisher ist allerdings kein Geschädigter bekannt, da die Verursacherin dies erst etwas später bemerkte und bei der Polizei vorstellig wurde. Ein Kennzeichen oder Fabrikat kann nicht angegeben werden. Ein möglicher Geschädigter wird gebeten, sich mit der Polizeistation in Bad Hersfeld unter 06621-932-0 in Verbindung zu setzen.

Neuenstein – Verkehrsunfallflucht Im Verlauf des frühen Freitagvormittags befuhr ein bislang unbekannter Kfz-Führer mit seinem Kfz die Landesstraße von Neuenstein-Aua kommend in Richtung Neuenstein-Mühlbach. Ca. 300 m vor Mühlbach kam er oder sie aufgrund von Straßenglätte und Schneefall nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Wiese. Dort wurden ein Elektrozaun samt Pfählen beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerkannt, ohne die Feststellung der Personalien zu ermöglichen. Möglicherweise kam eine weitere Person mit Kfz zwecks Bergung zur Hilfe. Der Sachschaden beträgt ca. 150,- EUR. Hinweise zum Verursacher werden unter 06621-932-0 an die Polizeistation Bad Hersfeld erbeten.

Ludwigsau – Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Freitagmorgen um 09.00 Uhr befuhr ein 50-jähriger Mann aus Bad Hersfeld die Landesstraße 3253 von Alheim Sterkelshausen kommend in Richtung Ludwigsau-Beenhausen. In einer Linkskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Am Pkw entstand Sachschaden, ebenso an einem Baum neben der Fahrbahn. Der Sachschaden beträgt 8500,- EUR. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde mit Prellungen ins Krankenhaus Rotenburg eingeliefert. Im Bereich der Unfallstelle befand sich eine größere Ölspur, die auch abgestreut werden musste. Hinweise auf diesen Verursacher liegen nicht vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Hersfeld unter 06621-932-0 entgegen.

Alheim – Verkehrsunfall mit Personenschaden Wiederum auf der Landesstraße 3253 ereignete sich am Freitagabend um 19.30 Uhr ein Unfall. Ein 31-jähriger Mann aus Kassel befuhr mit seinem Mercedes Vito die Straße von Alheim-Sterkelshausen in Richtung Schloss Ludwigseck. Dort kam er auf schneeglatter Straße ins Rutschen und fuhr in den rechten Straßengraben. Der Fahrer kam mit Prellungen ins Klinikum Bad Hersfeld. Das Kfz. wurde durch Veranlassung der Halterfirma abgeschleppt. Der Sachschaden am Kfz beträgt 15000,- EUR, vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden.

Bad Hersfeld – Verkehrsunfall mit Sachschaden Am Freitagabend um 18.15 Uhr kam es an der Bundesstraße 27 / Einmündung Carl-Benz-Straße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 45-jährige Autofahrerin aus Kassel befuhr die Bundesstraße aus Fulda kommend in Richtung Bad Hersfeld. Ein 36-jähriger Autofahrer aus Bad Hersfeld wollte von der Carl-Benz-Straße nach links auf die Bundesstraße in Richtung Fulda einbiegen. Im Einmündungsbereich kollidierten beide Kfz. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Beide Kfz wurden beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5200,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4807754