POL-WES: Voerde – PKW geriet in Gegenverkehr, ein Schwerverletzter

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-WES: Voerde – PKW geriet in Gegenverkehr, ein Schwerverletzter. 

09.01.2021 – 01:39

Kreispolizeibehörde Wesel

(ots)

Am 08.01.2021, gegen 07:35 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der Dinslakener Straße in Voerde. Ein 32-jähriger Mann aus Bottrop befuhr mit seinem PKW die Dinslakener Straße in Richtung Dinslaken. Ausgangs einer langezogenen Rechtskurve geriet der 32-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und kollidierte mit einer 57-jährigen Frau aus Dinslaken, die mit ihrem PKW die Dinslakener Straße in Richtung in Voerde befuhr. Der 32-Jährige wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Die 57-Jährige wurde leicht verletzt und ebenfalls mit einem Rettungswagen zu einem örtlichen Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Dinslakener Straße teilweise gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4807761