PP Ravensburg: Pressemitteilung zu einem Wohnungsbrand am 08.01.21 in Aulendorf, Hauptstraße

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung PP Ravensburg: Pressemitteilung zu einem Wohnungsbrand am 08.01.21 in Aulendorf, Hauptstraße. 

09.01.2021 – 02:53

Polizeipräsidium Ravensburg

(ots)

Wohnungsbrand über Gaststätte

Zu einem Brand in einer Wohnung kam es am Freitag gegen 18.00 Uhr in der Hauptstraße in Aulendorf. Wohl beim Befeuern eines Pelletofens kam es zum Brand der direkt über einer Gaststätte befindlichen Räumlichkeiten. Das Feuer breitete sich schnell auf den Dachstuhl aus. Die 6köpfige Familie kam unverletzt ins Freie. Durch das Feuer und durch Löschwasser wurde der obere Stock, wie auch die darunterliegende Gaststätte stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Bereich um das Gebäude wurde abgesperrt, da es einsturzgefährdet ist. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von ca. 300000 Euro. Der nun obdachlosen Familie wurde von der Stadtverwaltung eine Notunterkunft zugewiesen. Die Feuerwehr Aulendorf war mit 70 Einsatzkräften vor Ort. Eine Drehleiter wurde von einer benachbarten Wehr nachgefordert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Thomas Kesenheimer
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4807767