POL-DN: Hoher Sachschaden durch schleudernden PKW

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-DN: Hoher Sachschaden durch schleudernden PKW. 

09.01.2021 – 11:03

Polizei Düren

(ots)

Am Freitag um 14:30 Uhr befuhr ein 53 jähriger Pkw Fahrer aus Nörvenich mit seinem Pkw die L 263 aus Rtg. Girbelsrath in Fahrtrichtung Nörvenich. In Höhe der Einmündung der Straße Am Königsforst, die von links auf die L 263 stößt, kam er ins Schleudern und prallte gegen den auf der Straße Am Königsforst vor der Einmündung zur L 263 stehenden Pkw des Geschädigten aus Nörvenich. An beiden Fahrzeugen entstand hierbei erheblicher Sachschaden. Der Fahrer des stehenden Pkw klagte über Schmerzen im Brustbereich und wird sich nach der Unfallaufnahme selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Beide Pkw wurden im Frontbereich stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/4807833