POL-DH: Pressemeldung der PI Diepholz vom 09.01.21

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-DH: Pressemeldung der PI Diepholz vom 09.01.21. 

09.01.2021 – 12:12

Polizeiinspektion Diepholz

(ots)

PI Diepholz:

Fahrt unter Einfluss von Betäubungsmitteln in Lemförde

Am Freitag, gegen 17:00, wurde durch die Polizei ein 47jähriger Mann aus Wetter (Ruhr) mit seinem Pkw auf der Hauptstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Blutprobe wurde angeordnet sowie die Weiterfahrt untersagt.

Gleich zweimal ohne Führerschein unterwegs

Am Freitag, gegen 11:40 Uhr, fiel in Marl an der Osnabrücker Straße ein Rollerfahrer ohne vorgeschriebenen Schutzhelm auf. Bei der Kontrolle durch die Polizei konnte zudem festgestellt werden, dass der 22jährige aus Lembruch nicht über die nötige Fahrerlaubnis verfügte. Gegen 12:30 Uhr wurde der junge Mann jedoch erneut fahrend mit seinem Roller angetroffen, diesmal war er auf der Hauptstraße in Lemförde unterwegs, immer noch ohne Helm. Strafanzeigen wurden gefertigt.

Pkw-Brand in Wetschen

Am Freitagmorgen, gegen 06:30 Uhr, war ein 33jähriger mit seinem Pkw auf der B214 in Wetschen unterwegs, als aus bislang ungeklärter Ursache der Pkw Feuer fing und in Brand geriet. Der Fahrzeugführer konnte seinen Pkw an einer Bushaltestelle stoppen und mit Hilfe von weiteren Verkehrsteilnehmern noch vor Eintreffen der Feuerwehr den Brand löschen. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Am Pkw entstand ein geschätzter Sachschaden von 600 Euro.

PK Syke:

Unter Alkoholeinfluss von der Fahrbahn abgekommen in Twistringen

Durch eine Rettungsdienstbesatzung wird am Freitagabend gegen 19:00 an der B 51 im Bereich Borwede ein 36jähriger Mann aus Twistringen beobachtet, der versucht, einen Opel Corsa aus dem Straßengraben zu bergen. Durch die alarmierte Polizei kann vor Ort ermittelt werden, dass zuvor eine 48jährige Frau aus Twistringen mit dem PKW alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet ist. Problematisch für die beiden Twistringer ist jedoch, dass beide unter Alkoholeinfluss stehen. Bei der Frau wird vor Ort ein Atemalkoholwert von 1,33 Promille festgestellt und bei dem Mann ein Wert von 1,34 Promille. Zudem ist der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Neben der Entnahme von Blutproben und der Untersagung der Weiterfahrt erwarten die beiden nun mehrere Strafverfahren. Schaden ist bei dem Vorfall nicht entstanden.

Verstoß gegen Coronaverordnung in Martfeld

Zu einem Fortbildungsseminar mit Übernachtung haben sich am Freitagnachmittag Menschen aus 13 verschiedenen Haushalten in Martfeld getroffen. Im Seminarraum konnte der gebotene Mindestabstand nicht eingehalten werden. Einige der Seminarteilnehmer trugen zudem keine Mund-Nasen-Bedeckung. Die Veranstaltung wurde beendet. Es wurden gegen die angetroffenen Personen Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall auf der B51 in Bassum Döhren

Am Freitagvormittag ist es um 11:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 51 im Bereich Bassum / Döhren gekommen. Eine 81jährige Frau aus Bassum wollte mit ihrem Kia vom Fahrbahnrand auf die B 51 einfahren und übersieht hierbei den von hinten in Richtung Bassum herannahenden Renault eines 61jährigen Hamburgers. Trotz eines Ausweichmanövers des 61jährigen kommt es zum Zusammenstoß. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird seitens der Polizei auf 5.500 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Verkehrsunfallflucht in Bruchhausen-Vilsen

Im Zeitraum von Mittwochabend bis Freitagmittag ist es an der Straße “Zum Marktplatz” zwischen den Einmündungen “Eselsort” und “Zum Hoope” zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein am Fahrbahnrand abgestellter BMW wurde offensichtlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher ist nicht seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen und hat sich vom Unfallort entfernt. Sollten Sie den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum verursachenden Fahrzeug liefern können, wenden Sie sich bitte an die Polizei in Bruchhausen-Vilsen unter 04252 938250.

PK Sulingen:

Verkehrsunfall – Beifahrerin leicht verletzt

Mutmaßlich aufgrund den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit kam es am Freitag, 08.01.2021, gegen 15:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Zur genannten Zeit befuhr ein 25-jähriger aus dem Landkreis Nienburg mit seinem Pkw die Schwafördener Straße (K 11) in Mellinghausen-Brake in westliche Richtung. Hier kam er beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der schneebedeckten Fahrbahn ab und prallte nach Überfahren eines Verkehrszeichens gegen einen Baum. Die 24-jährige Beifahrerin wurde infolge des Aufpralls leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 5500 Euro geschätzt.

PK Weyhe:

Einbruch in Wohnhaus

Am gestrigen Freitag gegen 14:10 Uhr verschafft sich ein unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus in Stuhr-Fahrenhorst. Der Täter wird bei der Tatausführung gestört und flüchtet über einen Waldweg von dem Grundstück. Zeugen werden gebeten Beobachtungen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich der Straße Waldwinkel der Polizei Weyhe (0421/80660) zu melden.

Radfahrer verletzt sich leicht

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Nachmittag um 15:13 Uhr in Stuhr-Moordeich wurde ein Radfahrer leicht verletzt. Der Unfallverursacher beabsichtigte von der Straße Varreler Feld auf die Moordeicher Landstraße abzubiegen. Hierbei übersah der 81-jährige Fahrzeugführer aus Delmenhorst den von rechts kommenden 45-jährigen Radfahrer aus Stuhr, woraufhin dieser stürzte und sich leicht verletzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4807848