POL-CLP: Pressemitteilung PK Friesoythe 08./09.01.2021

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-CLP: Pressemitteilung PK Friesoythe 08./09.01.2021. 

09.01.2021 – 12:44

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

(ots)

Friesoythe – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitag, gegen 15.40 Uhr, wurde ein 18-jähriger Friesoyther auf der Schwaneburger Straße mit einem Kleinkraftrad kontrolliert. Das Kleinkraftrad wurde mit 45 km/h geführt, es konnte lediglich eine Prüfbescheinigung vorgelegt werden. Es wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wegen Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis eingeleitet.

Saterland – Fahren ohne Fahrerlaubnis / Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Freitag, gegen 14.45 Uhr, wurde ein Kleinkraftrad mit 45 km/h auf der Hauptstraße in Sedelsberg kontrolliert. Ein 56-jährige Saterländer konnte als Fahrzeugführer keine dafür notwendige Fahrerlaubnis vorlegen. Da er aber unter Alkoholeinfluss stand ( AAK: 1,02 Promille ) wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

PK Friesoythe, Grüner Hof 59, 26169 Friesoythe
Tel.: 04491-93160
Mail: ralf.glandorf@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4807861