FW-MG: Kaminofenbrand

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung FW-MG: Kaminofenbrand. 

09.01.2021 – 20:24

Feuerwehr Mönchengladbach

(ots)

Am heutigen Samstagabend geriet das Gehäuse eines Kaminofens im oberen Bereich in Brand. Die Bewohner alarmierten umgehend die Feuerwehr und löschten den Kamin, soweit es ihnen möglich war, ab.

Ein Trupp unter Atemschutz räumte den Kamin komplett aus. Die Reste wurden ins Freie getragen und dort abgelöscht. Da sowohl die betroffene Wohnung im Erdgeschoss als auch die darüber liegende Wohnung verraucht waren, wurden noch Lüftungsmaßnahmen mit einem Hochleistungslüfter durchgeführt.

Während des Einsatzes wurden die Bewohner des Hauses in einem Rettungswagen zum Wärmeerhalt betreut. Eine rettungsdienstliche Versorgung war nicht notwendig. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Nach Beendigung aller Maßnahmen konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache II (Holt), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), der Rettungsdienst der Feuerwehr mit einem Rettungstransportwagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Feuerwehr. Ebenfalls alarmiert war die Einheit Odenkirchen der Freiwilligen Feuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Daniel Kleinen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115879/4807912