POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariats Salzgitter-Bad 09.01.2021 – 10.01.2021, 09.00 Uhr

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariats Salzgitter-Bad 09.01.2021 – 10.01.2021, 09.00 Uhr. 

10.01.2021 – 07:43

Polizei Salzgitter

(ots)

Auflösen einer “Corona-Party”

Zeit: 09.01.2021, gg. 23.41 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Mozartstraße 15 Hergang: Nachdem die Polizei zu einer Ruhestörung entsandt wurde, konnten in einer Wohnung mehrere Personen aus verschiedenen Haushalten festgestellt werden. Insgesamt wurden 5 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Bestimmungen gefertigt. Die Party wurde aufgelöst.

Verstoß gegen Corona-Bestimmungen/Ruhestörung

Zeit: 10.01.2021, gg. 02.06 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Gablonzer Straße 24 Hergang: Nachdem sich Anwohner über eine Lärmbelästigung aus einer Wohnung beschwert hatten, konnten dort mehrere Personen aus verschiedenen Haushalten festgestellt werden. Insgesamt wurden 3 OWi-Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Bestimmungen gefertigt. Platzverweise wurden erteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter (Ehlers, PHK)
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4807983