POL-CLP: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Vechta

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-CLP: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Vechta. 

10.01.2021 – 08:13

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

(ots)

Vechta – Versuchter Wohnungseinbruch In der Nacht von Freitag, den 08.01.2021, auf Samstag, den 09.01.2021, kam es zwischen 23:30 und 11:00 Uhr in der Kettelerstraße in Vechta zu einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus. Der unbekannte Täter versuchte dabei zwei Türen gewaltsam zu öffnen, scheiterte jedoch bei der Umsetzung. Anschließend flüchtete der Täter ohne Diebesgut. Die angegangenen Türen sowie ein Zaunelement wurden bei der Tatausführung beschädigt. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Wem im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sein sollten oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Vechta (04441-9430) zu melden.

Vechta – Diebstahl In der Nacht von Freitag, den 08.01.2021, auf Samstag, den 09.01.2021, kam es zwischen 00:30 und 01:00 Uhr im Bereich des Zitadellenparks in Vechta zu einem Diebstahl von Bargeld und einem Smartphone. Eine junge Frau aus Vechta kam aufgrund von Glätte zu Fall. Eine Gruppe von ihr unbekannten Personen kam ihr zu Hilfe. Wenig später stellte sie das Fehlen von Bargeld und ihrem Smartphone fest. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Vechta (04441-9430) zu melden.

Damme – Fahren unter Alkoholeinfluss Am Sonntag, dem 10.01.2021, gegen 01:55 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Hauptstraße in Damme. Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein mobiler Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,72 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrzeugführer untersagt.

Steinfeld – Gefährdung des Straßenverkehrs Am Samstag, den 09.01.2021, gegen 22.15 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Steinfelder mit seinem PKW und zwei Beifahrern die Falkenstraße. Beim Abbiegen in eine Hofeinfahrt stieß dieser gegen eine Hofmauer. Lediglich der PKW wurde beschädigt. Im Anschluss daran verließ der Fahrzeugführer zunächst den Unfallort und ließ einen Beifahrer zurück. Bei seiner Rückkehr konnte bei dem 24-jährigen Steinfelder durch die eingesetzten Beamten ein AAK-Wert von 1,12 Promille festgestellt werden. Eine Blutentnahme sowie die Beschlagnahme des Führerscheins folgten unmittelbar.

Steinfeld – Coronaverstoß Am 10.01.2021, gegen 02.52 Uhr wurde der Polizei eine Party in der Nieberdingstraße in Steinfeld gemeldet. Vor Ort konnte durch die eingesetzten Beamten lautstarke Musik festgestellt werden. Beim Betreten der Wohnung wurden 6 volljährige Personen und zwei Kinder, teils in den Räumen der Wohnung versteckt, festgestellt. Es wurden Platzverweise erteilt und Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

Goldenstedt – Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person

Am Sonntag, 10.01.2020, gegen 02.15 Uhr, befuhr ein 19-jähriger aus Goldenstedt mit seinem PKW Daihatsu die Barnstorfer Straße, aus Richtung Varenesch kommend, in Richtung Barnstorf. Unmittelbar vor der Kreisgrenze kam der PKW dort vor einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Straßenbaum. Der PKW wurde von dort weiter durch den Seitenraum geschleudert und kam letztendlich vor einem weiteren Baum zum Stillstand. Dabei wurde zudem ein Telefonmast beschädigt. Der 19-jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem PKW geschleudert und verstarb aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Gesamtschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt Eingesetzt war an der Unfallstelle neben einem Rettungswagen mit Notarzt noch die Feuerwehr Goldenstedt mit 26 Einsatzkräften und die Drohnengruppe der Feuerwehr des Landkreises Vechta. Die Barnstorfer Straße wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme für etwa drei Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4807999