LPI-SHL: Falschgeld im Supermarkt

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung LPI-SHL: Falschgeld im Supermarkt. 

10.01.2021 – 11:00

Landespolizeiinspektion Suhl

(ots)

Am Freitag, dem 08.01.2021, staunte eine 69-jährige Frau nicht schlecht, als sie in einem Supermarkt in Wasungen bezahlen wollte. Der Geldschein den sie verwenden wollte, stellte sich als Falschgeld heraus. Der Schein wurde durch die Beamten der Polizei Meiningen sichergestellt. Zur Herkunft des Gelscheins laufen die Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4808099